Rufen Sie uns an +49 (030) 53 64 31 08
Willkommen bei Hauptstadtunikate

Datenschutzerklärung

Datenschutzinformationen nach DSGVO

Seit dem 25. Mai 2018 gelten im Bereich Datenschutz europaweit die einheitlichen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In den nachfolgenden Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die durch die bei Hauptstadtunikate durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe der DSGVO. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite Bescheid wissen, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis. Eine Auskunft über die erhobenen und gespeicherten personenbezogen Daten können Sie über unsere E-Mail-Adresse info@hauptstadtunikate.de anfordern.

Inhaltsverzeichnis

  1. Name & Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen
  2. Datensicherheit
  3. Wo findet eine Datenerhebung statt
  4. Verarbeitung der Daten & Begründung
  5. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
  6. Rechte im Überblick
  7. Stand & Änderung der Datenschutzerklärung

1. Name & Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Hauptstadtunikate
Inhaberin: Miriam Giese
Burgemeisterstr. 37 A, 12103 Berlin
Tel: 030 / 53 64 31 08
E-Mail: info@hauptstadtunikate.de
Internetseite: https://www.hauptstadtunikate.de

2. Datensicherheit

Da uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig ist kontrollieren wir stetig unsere Systeme zur Verbesserung. Dazu werden z.B. regelmäßig Updates von Software und Schutzprogrammen gemacht.

Alle personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Zahlungsdaten werden über eine SSL-Verbindung (Secure Socket Layer) übertragen, die Sie an dem grünen Schloss in der Adresszeile des Browsers erkennen können.
Außerdem werden unsere E-Mails ausschließlich über die verschlüsselte Variante via SSL/TLS versendet und die Server werden in Deutschland gehostet, sodass keine Übermittlung in Drittländern erfolgt.

Social Media-Plugins und externe Links

Auf unserer Internetseite werden keine Social Media Plugins gesetzt, sondern sogenannte Social Bookmarks. Diese sind lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten wie Facebook, Google+, Twitter, Pinterest etc. eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik wird der Nutzer auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet.
Wir haben diverse weitere Links zu anderen Internetauftritten eingebunden. Diese Datenschutzerklärung regelt nicht das Erheben, die Weitergabe oder den Umgang personenbezogener Daten auf anderen Internetseiten durch Dritte. Bitte prüfen Sie die Datenschutzerklärung der jeweiligen verantwortlichen Stelle.

3. Datenerhebung

3.1 Beim Besucht der Internetseite
3.2 Bei der Registrierung/Bestellung
3.3 Bei der Kontaktaufnahme via Kontaktformular, Mail, oder Telefon
3.4 Bei der Übermittlung eines Feedback Formulars via Internetseite oder per Post
3.5 Bei einem Newsletter Abonnement
3.6 Bei der Teilnahme an einem Gewinnspielv 3.7 Beim Erstellen von Kundenbewertungen und Kommentaren

4. Verarbeitung der Daten & Begründung

4.1 Cookies

Für die Nutzung von seitenübergreifende Warenkorbanzeigen, Vergleichslisten und Merkzettel sind auf unserer Webseite Cookies erforderlich (sog. Sitzungs- bzw. Sessioncookies) du werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch gelöscht. Diese ermöglichen es ebenfalls, dass die Webseite schnellstmöglich geladen werden kann, trotz viel Inhalt (sog. dauerhafte bzw. sessionübergreifende Cookies).

Sie können jeden Browser so anlegen, das er unsere Cookies nicht auf Ihrem Gerät ablegt, doch werden dadurch einige Prozesse nicht ausgeführt werden oder ggf. fehlerhaft sein.

4.2 Bei Vertragsabschluss (Absendung einer Bestellung) und/oder Registrierung

In unserem Onlineshop haben Sie die Möglichkeit eine Bestellung mit oder ohne dauerhafte Speicherung eines Benutzerkontos aufzugeben.
Zur Durchführung des Vertrags/der Bestellung (z.B. zu Verarbeitung und Abwicklung des Kaufvertrages, Führung von Nutzerkonten und Versendung von Waren) werden folgende Daten über die Website erhoben:

  • Anrede
  • Vorname, Nachname
  • Rechnungs- und Lieferanschrift
  • E-Mail Adresse
  • Bezahl- und Rechnungsdaten
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • bestellte Ware
  • Datum und Uhrzeit

Rechtsgrundlage dafür ist die Aufbewahrungspflicht für bis zu 10 Jahre nach dem Steuerrecht in der Abgabenordnung (AO), nach dem Handelsrecht des Handelsgesetzbuch (HGB) sowie nach dem Produkthaftungsgesetz (BGBl. I S. 2421). Diese Daten werden also für die Dauer des Vertrages sowie bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte aufbewahrt.
Beim freiwilligen Anlegen eines Benutzerkontos mit dauerhafter Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten über ein Passwortgeschützes Kundekonto basiert die Verarbeitung der erhobenen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO. Sie können über das Benutzerkonto jederzeit Ihre gespeicherten Informationen einsehen und ändern, sodass eine erneute Eingabe bei einem neuen Kaufauftrag nicht erforderlich ist. Als Zugang dient Ihre E-Mail Adresse und ein von uns erhaltenes Passwort. Das Passwort können Sie ebenfalls jederzeit eigenständig ändern. Um das Konto keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen beachten Sie bitte, dass Sie sich vor Verlassen der Webseite abmelden müssen.

4.2.1 Übermittlung von Daten zum erbringen des Kaufvertrags

Zur Abwicklung des Kaufvertrages über unsere Webseite werden zusätzlich die Bezahl- bzw. Bankdaten benötigt und je nach Bezahlfunktion (paydirekt, PayPal, Kreditkarte) an die von uns beauftragten Bezahldienstleister übermittelt.

4.2.2 Übermittlung von Daten bei offenen Forderungen

Sofern offene Rechnungen bestehen trotz wiederholter Mahnungen werden erforderliche Daten an ein Inkassodienstleister zum Zweck des Treuhandinkasso übermitteln. Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten im Rahmen des Treuhandinkasso ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO

4.2.3 Übermittlung von Daten für die Warenübergabe

Name und Lieferanschrift werden zur Übersendung an das von uns beauftragte Logistikunternehmen (DHL oder Speditionen) übermittelt. Zur Abstimmung wunschgemäße Warenzustellung wird ggf. zusätzlich auch die Telefonnummer an den Logistikpartner nur zum Zweck der Zustellung übermittelt und danach wieder gelöscht. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO.

4.3 Bei der Kontaktaufnahme

4.3.1 Über das Kontaktformular, per Mail oder per Post

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, verwenden wir jene personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Rahmen freiwillig zur Verfügung stellen allein zu dem Zweck, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Anfrage bearbeiten zu können.
Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a), Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b), Art. 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO.

4.3.2 Über das Anfrageformular für Künstler

Wenn Sie eine Anfrage senden, verwenden wir jene personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Rahmen freiwillig zur Verfügung stellen, um eine Eignungsprüfung durchzuführen und nach Prüfung Ihnen Kontakt zu treten und Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

4.4 Feedback Formular auf der Webseite und auf postalischen Weg

Wenn Sie an unserer Feedback Aktion teilnehmen und unser Feedback Formular online oder postalisch ausfüllen, verwenden wir jene personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Rahmen freiwillig zur Verfügung stellen, um das Produktangebot und die Benutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern.
Nach der Auswertung werden die Daten vernichtet. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht.
Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu vorgenannten Marketingzwecken jederzeit über unsere E-Mail Adresse info@hauptstadtunikate.de widersprechen. Sofern Sie Widerspruch einlegen werden Ihre Daten für die weitere werbliche Datenverarbeitung gesperrt.

4.5 Anmeldung für den Newsletter

Sie haben die Möglichkeit über unsere Website unseren Newsletterservice in Anspruch zu nehmen. Um sicher zu stellen, dass keine Fehler bei der Absendung erfolgt sind müssen Sie den Newsletter-Erhalt über das Double-Opt-In Verfahren bestätigen. Dazu ist Ihre E-Mail Adresse beim Anmelden erforderlich. Erst wenn Ihre E-Mail Adresse durch das Klicken eines Links bestätigt wurde werden Sie in den Newsletter-Verteiler aufgenommen.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO.
Sie können Ihre Einwilligung für die Zusendung von Newsletter jederzeit widerrufen über unsere E-Mail Adresse info@hauptstadtunikate.de oder über die Abmeldefunktion in Ihrem Online-Zugang.
Weitere Information zum Inhalt und zum Abonnement unseres Newsletters finden Sie auf unserer Webseite unter: https://www.hauptstadtunikate.de/newsletter

4.6 Teilnahme an Gewinnspielen

Die bei der Registrierung angegebenen Daten werden zur Durchführung der Teilnahme, zur Gewinnbenachrichtigung und ggf. für Werbezwecke verarbeitet und gespeichert. Detaillierte Hinweise finden Sie in den jeweiligen Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO, Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO sowie Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

4.7 Kundenbewertungen, Kommentare und Schlagwörter

Um Produktbewertungen zu schreiben müssen Sie sich anmelden bzw. registrieren. Durch die Registrierung werden folgende Daten gespeichert:

  • Geschlecht
  • Vorname, Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Geburtstag

Beim freiwilligen Anlegen eines Benutzerkontos mit dauerhafter Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten über ein Passwortgeschützes Kundekonto basiert die Verarbeitung der erhobenen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO. Sie können über das Benutzerkonto jederzeit Ihre gespeicherten Informationen einsehen und ändern, sodass eine erneute Eingabe bei einem neuen Kaufauftrag nicht erforderlich ist. Als Zugang dient Ihre E-Mail Adresse und ein von Ihnen erstelltes Passwort. Das Passwort können Sie ebenfalls jederzeit eigenständig ändern. Um das Konto keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen beachten Sie bitte, dass Sie sich vor Verlassen der Webseite abmelden müssen.

Beim Bewerten und Kommentieren über unsere Webseite werden diese Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Absatz. 1 Buchstabe f). DSGVO gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.).

Nach erfolgreicher Anmeldung können Sie anonym (Mit einem selbsternannten Nickname) eine Kundenbewertung erstellen und abschicken. Diese wird dann nach Prüfung von uns freigegeben.

4.8 Google Web Fonts

Für eine einheitliche und übersichtliche Darstellung unseres Shops nutzen wir Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Sobald Sie eine Seite aufrufen werden diese benötigten Schriften in Ihrem Browser-Cache geladen, um die Texte korrekt darzustellen.
Aus diesem Grund nimmt Ihr verwendete Browser Verbindung zum Google Server auf und erlangt Kenntnis über Ihre IP-Adresse.
Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sollte Ihr Browser die Web Fonts nicht unterstützt können, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

5. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

6. Ihre Rechte im Überblick

6.1. Recht auf Widerruf

Hierzu finden Sie alle Information auf unserer Seite Widerrufsrecht unter: https://www.hauptstadtunikate.de/widerruf

6.2 Recht auf Auskunftserteilung über bei uns gespeicherte persönliche Daten (Art. 15 DSGVO)

Dazu senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@hauptstadtunikate.de

6.3 Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Dazu senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@hauptstadtunikate.de

6.4 Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

Dazu senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@hauptstadtunikate.de

6.5 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO

Dazu senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@hauptstadtunikate.de

6.6 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Dazu wenden Sie sich bitte an die entsprechende Aufsichtsbehörde, die für Ihre Region zuständig ist.

7. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserem Internetauftritt verfügbar. Bitte besuchen Sie unseren Internetauftritt regelmäßig auf und informieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen.

Stand: 18.06.2018